Geld, Geld, Geld!

So, jetzt mach ich Schluss! Ich ertrag es nicht mehr! (oder: Geld, Geld, Geld!)

Darum hier ein längerer Text, der auf den ersten Blick nichts mit meinem Thema Sales zu tun hat. Der aber mal offen und ehrlich sagt, was gesagt werden muss!


Bevor du weiter liest:

Dieser Text ist für dich, wenn du ständig oder eigentlich schon immer das Gefühl hast, das Geld dich zurückhält von dem Leben, das du verdient hast!

Wenn es der Grund zu sein scheint, warum du nicht weiterkommst (auch im Business)!

Wenn du nicht mehr hören kannst, dass du (viel) Geld in dich investieren musst, um dann irgendwann Geld für deine Ziele, Wünsche und deine Vision zu haben!

Wenn du einfach die Schnauze voll hast, wenig zu verdienen oder es gleich wieder in andere zu investieren!

Kennst du das auch?

Egal was du tust, wie viel du investierst oder wie oft du durch deine Angst gehst, ständig hält dich Geld oder die Angst nicht genug zu haben, davon ab, weiter zu kommen und dich frei zu fühlen. Selbst wenn du dich traust, in dich oder einen Traum zu investieren, holt es dich wieder ein. Sogar wenn du mal für einige Wochen oder Monate glaubst, du hast es geschafft dieses Mangeldenken zu überwinden, fällst du plötzlich wieder zurück, der Mangel holt dich ein und alles war doch nur ein kurzer, schöner Traum. Der Aufprall danach ist dafür umso härter, oder?

Wenn du dich da wiedererkennst, dann kann ich dir sagen: Ich kenne das sehr gut!

Ich kenne dieses Gefühl von Ohnmacht und Angst, weil du feststeckst, weil du nicht weißt wie es weiter geht oder weil du keine Ahnung hast wie du es deinem/r Partner/in oder deiner Familie erklären sollst!

Dieses Gefühl von Mangel, Abhängigkeit und Angst vor der Zukunft!

Und die Scham oder Wut, weil dein Spiegelbild dich fast anschreit: „Du schaffst es doch eh wieder nicht. Du bist nicht gut genug. Du willst zu viel. Für wen hältst du dich? Gib´s endlich auf!“

Ich kann dir heute noch etwas sagen:

Es ist nicht deine schuld!

Es ist auch niemand anderes schuld daran! Es ist einfach deine Programmierung!

Aber es hilft dir auch nicht zu stagnieren oder aufzugeben. Denn, auch wenn du nicht schuld daran bist, ist es deine Verantwortung es zu verändern!

Und ich kenne noch eine Wahrheit:

Dir hilft niemand da raus.

Egal was dir gesagt wurde oder was du gerne hören möchtest. Niemand verändert deine Programmierung. Dir hilft kein Businessprogramm, nicht die x-te Ausbildung, keine Bank oder sonst wer.  Auch nicht (m)ein Sales-Programm! Sorry! Denn das ist alles nicht das eigentliche Problem.

Denn das ist alles nicht das eigentliche Problem. Es sind nur Teillösungen.

Das ist auch der Grund, warum du immer wieder siehst, wie andere voll durchstarten. Wie sie in kürzester unglaubliches erreichen und Träume wahr werden lassen. Sie stehen an einer anderen Stelle. Sie hatten entweder dieses negative Geldprogramm nie oder konnten es bereits lösen.

“Wenn Reichtum beginnt zu kommen, kommt dieser so schnell, in so großen Mengen, dass man sich fragt, wo er sich all die mageren Jahre versteckt hat.”

– Napoleon Hill

Das sind alles tolle Lösungen, sobald du dein Geldthema endlich geschrottet hast, denn dann erzeugst du damit sehr schnell Geldfluss und damit Unabhängigkeit. Und das steigert wiederum dein Vertrauen, ermöglicht dir neue Perspektiven und macht vor allem Spaß. Diese Aufwärtsspirale dreht sich weg vom Mangeldenken und ist das was du und die meisten Menschen suchen- denn sie bedeutet Unabhängigkeit und damit Freiheit und Sicherheit!

Da du diesen Text immer noch liest, gehe ich davon aus, dass du dich angesprochen fühlst davon.

Ich weiß genau wo du gerade stehst!

Und da wo du jetzt stehst, brauchst du eine Lösung für das Geldthema in deinem Leben. Denn alles andere löst nicht deine Geldprogrammierung.

Ich weiß was du denkst: “Das kann ja jeder behaupten. Ich habe schon so viel in Business-Coaching-Programme investiert, das muss doch ausreichen!“

Guter Einwand. Dann stell dir doch mal die Frage:

„Wie weit bin ich bisher damit gekommen. Wo stehe ich beim Thema Geld?“

Und antworte ehrlich.

Wo stehst du heute?

Alles entspannt? Bist du Unabhängig und tust immer genau was du wirklich möchtest? Läuft´s? Schon im Süden, genug Geld für deine Träume und um weiter in dich und dein Business zu investieren? Also, bei mir war die Antwort eher ernüchternd! Und bei dir?

Ich weiß das es so nicht funktioniert, denn ich habe es viele Jahre so ausprobiert und bin öfter gescheitert, als ich zählen will. Wirklich nachhaltigen Cashflow zu erzeugen ist unmöglich und unglaublich kräftezehrend, mit diesem scheiß Geldthema im Nacken! Das Einzige was hilft, ist dieses Thema anzupacken und einen Plan zu kreieren und zu verfolgen, mit dem du dich schnell da raus holst!

Einen Plan, der dein Mindset verändert und gleichzeitig deinen Cashflow erhöht und zusätzlich dafür sorgt, das Geld einfach da ist, wenn du es brauchst!

„Jeder kann erstaunliche Erfolge erzielen, wenn er die tiefsten Schichten seiner Psyche gezielt für sich arbeiten lässt.

– Napoleon Hill

 

Und wenn du mich ein bisschen kennst, dann weißt du mittlerweile, dass es bei mir nicht nur um irgendwelche spirituellen Methoden geht und dem Prinzip Hoffnung, dass sie wirken. Sondern es geht auch um klare, aktive Handlungen und den nötigen Arschtritt, den es manchmal braucht um dran zu bleiben! Es geht also um einen Plan und die Umsetzung! Ruhe und Spiritualität ist wichtig, um die Energie zum Fließen zu bringen. Allein hilft sie dir jedoch nicht da raus!

Wenn also Geld dein Dauerthema ist, dann sprich mit mir, wenn du magst!

Ich kenne alles, jeden Schmerz und jedes Gefühl zu diesem Thema, ehrlich! Und bevor du weiter darüber nachdenkst wie du dein Programm besser verkaufst, bevor du dir Geld leihst für (m)ein Programm oder für Facebook-Ads oder was auch immer, finde einen Weg dich und deine Entscheidungen vom Geld unabhängig zu machen! Ich bin mir sicher, dass ich dir dabei helfen kann! Wenn du möchtest!

Und da Geld ja nun mal dein großes Thema ist, sag ich dir auch was es kostet! (Bevor dein innerer Zweifler dir direkt sagt, dass du es dir gerade sowieso nicht leisten kannst)

Das Gespräch mit mir kostet dich NICHTS-

Wir finden einfach heraus, was du brauchst um es zu drehen und ob ich dir überhaupt helfen kann!

Und ich verrate dir sogar noch etwas, denn ich habe keine Lust und keine Zeit mit Menschen zu sprechen die lieber jammern als zu handeln: Ich sage dir auch was es kostet, wenn du und ich zu der Überzeugung kommen, dass wir zusammen diesen Mist drehen können.

Wenn du also „JA!“ sagst, zu der Lösung deines Geldthemas,

… die dich dauerhaft in die Lage versetzen wird, unabhängig vom Geld zu handeln, dich frei zu fühlen und all deine (Business) Ziele zu erreichen.

… die dir hilft Geld einzunehmen, zu behalten und trotzdem geil zu leben.

… die dafür sorgt, dass du dabei auch noch Spaß hast und dich verstanden und sicher fühlst!

Diese Investition in dich beträgt pro Monat nur 190€! (Wenn es dir weniger Wert ist dann ist es kein Problem, sondern eine Ausrede!)

Wenn du spürst, dass es funktioniert, mehr Geld in dein Leben kommt und du weitermachen möchtest, dann nur 490€ ab dem 3. Monat! Und zwar so lange wie du es brauchst und bis du bereit bist allein weiter zu gehen, also monatlich jederzeit kündbar.

Doch es gibt Bedingungen! Die braucht es einfach, damit es für dich funktioniert und du es ernst genug meinst, um zu handeln und zu gewinnen! Welche das sind, erfährst du in deinem kostenlosen Klarheitsgespräch.

HIER geht es zum Termin:

www.marcelhaggeney.com/money-session/

 

So jetzt weißt du es!

Wenn du also gerade das Gefühl hast, du solltest auf den Link für unser Gespräch klicken, dann tu es JETZT!

Wenn dich in diesem Moment Zweifel oder Angst noch zurückhalten, dann ist die einzige Frage, die du dir jetzt stellen solltest:

„Kann ich es mir leisten, dieses kostenlose Gespräch NICHT zu führen?“

Du entscheidest, denn wie gesagt: Du bist nicht schuld daran, aber es ist deine Verantwortung es zu verändern!

Wie auch immer du entscheidest, wenn du deiner inneren Stimme dabei folgst, dann ist es ist die richtige Entscheidung zu diesem Zeitpunkt!

 

Bis bald!

Dein

Marcel

 

P.S. Ein letztes Zitat, dessen Aussage mir in den letzten Jahren sehr geholfen hat:

“Erfolgreiche Menschen treffen Entscheidungen schnell und ändern sie sehr langsam, wenn überhaupt. Erfolglose Menschen treffen Entscheidungen sehr langsam und ändern sie oft und schnell.“

– Napoleon Hill

Schreibe einen Kommentar